Sie sind hier: News & Termine / AKTUELLE NEWS 2020

nächster Dienstabend:

  • Am: XX.XX.2020 19:30-21:30
  • Ort: OV XXX
  • Thema: ausgesetzt
  • Referent: XXX

Kontakt & Infos

.

ADRESSE (kein Notruf)

DRK Ortsverein Abstatt

Goldschmiedstraße 14

74232 Abstatt

Tel: 07062 - 91 65-337

Fax: 07062 - 91 65-339

PC-Fax: 07131-6354993

Mob: 0179-4536001

 

ANSPRECHPARTNER

Vorstand:

René Rossow

Jens Kendelbacher

Bereitschaftsleitung:

René Rossow

Nicole Frank

Matthias Maier

Karina Pauli

Kasse:

Stefanie Rossow

 

SPENDENKONTO

Kontoinhaber:

DRK-Ortsverein Abstatt

Bank:

Volksbank Beilstein-Ilsfeld-Abstatt

IBAN:

DE64 6206 2215 0032 2880 00

BIC:

GENODES1BIA

imagine-over

Hier finden Sie die aktuellen Einsatzzahlen.

. . . letzte News-Aktualisierung am 12.04.2020 um 23:59 Uhr . . .

#WELTROTKREUZTAG2020 - am 08. Mai ist Weltrotkreuztag

2.500 Corona-Tests bis Ostern an Covid-19-Testelle durch das DRK Heilbronn durchgeführt

Fast alle 35 Ortsvereine des Deutschen Roten Kreuz (DRK) Kreisverband Heilbronn beteiligten sich mit ihren Helfern bis Ostern an weit über 2.500 Corona-Tests an 25 Terminen in mobilen Stationen im Landkreis bzw. einer festen Station in Heilbronn.

Die Drohnengruppe des ASB Heilbronn-Neckarsulm fertigte hierfür einsatztaktische Bilder und Videos unter Beachtung der DSGVO an. Julian Fritz und Jochen Dollmann steuerten die Drohne mit offizieller Genehmigung an der Corona-Teststelle.

Anbei ein paar Eckdaten:

- Je Schicht wurden zwischen 20 - 173 Covid-19-Beprobungen durchgeführt.

- Insgesamt waren bis Ostern ca. 300 Helfer dafür im Einsatz.

- Je nach Aufkommen zwischen 5-18 Helfer je Schicht

- 76 Helfer wurden an 5 Terminen speziell auf die Covid-19 Beprobung geschult.

- 67 Helfer wurden an 8 Terminen für Infektfahrten/Umgang mit Infektschutzausrüstung/Hygiene bei Covid-19 geschult.

- Insgesamt wurden 172 Helfer an 11 Terminen geschult.

- Für das Landratsamt HN wurde an 101 Pflege- und andere Einrichtungen durch 12 DRK Helfer und 5 Fahrzeugen des Bevölkerungsschutzes Infektschutzmaterial verteilt. Nach Ostern wird dieser Termin nochmals wiederholt.

- Etwa 3.500 Helferstunden wurden bislang geleistet.

- Drei große Lieferungen Infektschutzmaterial wurden über Ostern vom Flughafen Frankfurt sowie aus div. Materiallagern im Auftrag des Landratsamt Heilbronn durch 8 DRK Helfer und 4 Fahrzeugen des Bevölkerungsschutzes abgeholt. Ein Transport musste abgesagt werden, nachdem die Maschine aus Seoul vor der Nase "weggeschnappt" wurde.

- Alle Krankentransportwagen (KTW-B Land/Bund/OV) sowie Gerätewagen Sanität (GW-San Land/Bund) wurden am Osterwochenende vom DRK mit einheitlichem Infektschutzmaterial ausgestattet.

- Zudem wurde der vorläufige Lageraum verlegt. Der neue Lageraum verfügt über deutlich mehr Platz - welcher in der aktuellen Zeit (ausreichend Abstand) essenziell wichtig ist.

- Nach Ostern geht es weiter mit den Covid-19-Beprobungen. Diese werden im Verlauf jedoch geplant immer mehr durch die im Landkreis installierten (und sehnlichst erwarteten) Fieberambulanzen abgelöst werden.

René Rossow (Rotkreuzbeauftragter für den Katastrophenschutz)

#WELTROTKREUZTAG2020 - am 08. Mai ist Weltrotkreuztag